August 2018: Falten weg in ein paar Tagen  "schön wär´s" oder "was wirkt wirklich"?

vitamin

Der Anti Aging Effekt von Seren und Cremes hängt nicht nur mit unserem Alter, sondern auch mit der Beschaffenheit unserer Haut wie Dicke, Durchblutung und Feuchtigkeitgehalt zusammen. Nicht zu vergessen beeinflusst unser Lebensstil in Form von Streß, Schlafmangel, Alkohol, Nikotin und dieses Jahr ganz besonders die Sonneneinstrahlung unsere Hautgesundheit. Mittlerweile ist die positve Wirkung vieler Inhaltsstoffe in Seren und Cremes wissenschaftlich belegt. Allerdings ist die Zusammensetzung der Inhaltsstoffe immer das große Geheimnis für die Wirksamkeit der Produkte. Auch die Anwendungsdauer ist nicht außer Acht zu lassen. Während sich bei jungen Frauen die Haut binnen 28 Tagen erneut, dauert der Prozeß bei 50 jährigen schon mal die doppelte Zeit. So lange sollte das jeweilige Produkt dann auch angewendet werden, um seine volle Wirkung zu entfalten.

Meine TOP 3 der Wirkstoffe mit den passenden Produkten stelle ich Ihnen jetzt vor:

TOP 1: Hyaluronsäure

Ähnlich wie ein Schwamm kann Hyaluronsäure Wasser binden und dafür sorgen, dass die Feuchtigkeit in der Haut bleibt. Damit sieht die Haut praller aus, Linien und Fältchen werden gemildert.

Allerdings gibt es unterschiedliche Hyaluron-Moleküle. Diese sind lang-, mittel oder kurzkettig. Die langkettigen Moleküle (weil sie "groß" sind) dringen nicht ein, sondern legen sich auf die Haut und glätten sofort. Die mittellangen Moleküle dringen tiefer und die Kurzen durchfeuchten die Haut noch eine Etage tiefer über einen längeren Zeitraum. Ideal sind daher Produkte, die verschiedene Arten kombinieren.

Meine 3 Favoriten von Hyaluron Produkten:

  • Hyaluron Hydro balance HD Serum
  • Pre infuse Serum
  • Eye gel für die Augenpartie

 

TOP 2: Vitamin C

Das Vitamin hat viele tolle Eigenschaften: Es regt die Kollagenbildung an ( Kollagene "stützen" unsere Haut) und steigert damit die Elastizität unserer Haut. Außerdem kann die Haut feinporiger werden und Pigmentflecken sich aufhellen.

Allerdings ist das Vitamin extrem empfindlich und daher schwer in Cremes haltbar zu machen. Daher funktioniert es am wirkungsvollsten als Pulver (vor Anwendung durch ein Serum aktiviert) oder gefriergetrocknet.

Meine 3 Favoriten von Vitamin C Produkten:

  • Vit C Spheren (gefriergetrocknet) in höchster Konzentration
  • Triple C Cure (Pulver, welches mit einem Serum aktiviert und sofort auf die Haut gebracht wird)
  • Daily Double C ( Vitamin C plus Hyaluron, wobei das Vitamin C erst beim Auftragen auf die Haut freigesetzt wird)

 

TOP 3: Antioxidantien

Antioxidantien sind bereits aus der Ernährung bekannt, es handelt sich um Vitamine zb A C E oder Q 10. Antioxidantien kommen bei freien Radikalen zum Einsatz. Aber was sind jetzt freie Radikale? Freie Radikale entstehen auf natürliche Art beim Stoffwechsel, aber auch durch Einflüsse wie Streß, Sonne, Medikamente usw. Sie werden durch Antioxidantien unschädlich gemacht. Je älter wir werden, desto mehr reduziert sich der vorhandene Anteil von Antioxidantien, wir sollten daher unserem Körper (Nahrung) und der Haut (Seren/Cremes) neues Futter geben, damit die freien Radikale weiterhin unschädlich gemacht werden und die Haut gesund bleibt. So können Alterungserscheinungen verhindert werden. Die Haut sieht weiterhin strahlend aus.

Meine 3 Favoriten mit Antioxidantien:

  • OPC Concentrate als Serum mit Vit C + E und Hyaluron
  • Pycnogenol (Tagescreme) mit Multi Vitamin Komplex
  • OPC cream forte (Tages/Nachtcreme) mit OPC, Vit C + E

 

Gerne berate ich Sie und empfehle Ihnen nach Beurteilung Ihres Hautzustandes die für Sie passenden Produkte. 
Vereinbaren Sie Ihren Termin direkt online oder telefonisch unter: 040-87 08 56 58.



 

Juli 2018: Es ist Urlaubszeit. 

Ab 23. Juli bin ich wieder für Sie da. Gerne können Sie in der Zwischenzeit bereits Ihren Termin online buchen.

Sonnencreme am Strand


Mai 2018: Die richtige Sonnenpflege für Ihre Haut

Produkte Sonne(Bildquelle: Reviderm)

Endlich ist es wieder soweit! Die sonnige Jahreszeit beginnt. Ich genieße die warmen Strahlen der Sonne und mir geht´s so richtig gut dabei. Vielleicht deshalb ist die Sonnenpflege seit Jahren mein Lieblingsthema im Bereich der Kosmetik.

Die Haut mag Sonne, weil das UV-Licht dem Körper das Signal gibt: „Produziere bitte Vitamin D!“ Darüber freuen sich die Knochen, weil es ihnen hilft, gesund und stabil zu bleiben. Außerdem schützt das Vitamin die Seele vor Depressionen. Die Haut will aber nicht zu viel mit der Sonne zu tun haben.

Die 3 größten Gefahren des Sonnenbadens:

  • UVA Strahlen gelten als Hauptursache der Hautalterung
  • UVB Strahlen verursachen Sonnenbrand und sind mitverantwortlich für die Entstehung von Hautkrebs
  • Infrarot Strahlen dringen am tiefsten in die Haut ein und können freie Radikale verursachen, die dann wiederum die Zellen schädigen.


Meine 3 Tipps für sorgloses Sonnenbaden:

  • Mindestens 30 Minuten vor dem Sonnenbad eincremen
  • Lichtschutz GROSSZÜGIG auftragen, damit sich der LSF auch tatsächlich mit dem angegebenen Faktor aufbaut
  • Nachcremen, weil Wasserkontakt, Schwitzen oder Abrieb durch Kleidung die Schutzwirkung minimieren


Meine 3 Tipps für gesunde Haut im Sommer:

  • Der richtige Lichtschutz für den jeweiligen Hauttyp
  • Nach dem Sonnenbad die strapazierte Haut mit After Sun Pflege verwöhnen
  • Für ein wohliges Hautgefühl täglich ein Serum und eine Feuchtigkeitscreme verwenden. Auch eine Maske macht die Haut frisch und munter.


Meer, Berge, Cabrio, Alster und Elbe, alles was uns im Sommer glücklich macht. Mit den passenden Reviderm Lichtschutzprodukten sind wir alle bestens gerüstet. Die neuen Sonnenprodukt Highlights gibt es ab sofort bei mir Studio. Beratung inklusive.

Vereinbaren Sie Ihren Termin direkt online oder telefonisch unter: 040-87 08 56 58.